Start          Das Angebot          Die Insel          Über mich          Kontakt          Links 

Studium Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsnutzung und Naturschutz

Der Studiengang "Landschaftsnutzung und Naturschutz" wurde am 04. Oktober 1993 an der Fachhochschule in Eberswalde eröffnet. Mit seinem ganzheitlichen Konzept geht der Studiengang über das hinaus, was bisher im engeren Sinne als Landespflege verstanden wird.


Belegte Fächer im Grundstudium
Angewandte Pflanzenökologie
Angewandte Tierökologie
Bodenkunde
Chemie
EDV
Einführung in die Landschaftsplanung
Englisch
Geologie
Geschichte der Landschaftsnutzung
Gestaltungslehre
Hydrologie
Kartographie
Klimatologie
Landschaftsökologie I
Landschaftsökologie II
Luftbildinterpretation
Ökotoxikologie
Pflanzenbestimmungsübungen
Physikalische Prozesse der Biosphäre
Projekt Landschaftsanalyse
Tierbestimmungsübungen
Umweltkommunikation
Vegetationskunde
Vermessungskunde
Zoologi
e


Belegte Fächer im Haupstudium
Betriebswirtschaftslehre / Volkswirtschaftslehre
Biostatistik
Forstwirtschaftliche Nutzung / Wildtiermanagement
Gewässernutzung / -renaturierung
GIS / Anwendung ökologischer Modelle
Globale Umweltsituation und Ressourcenschutz
Ingenieurbiologie
Landnutzungsmanagement
Landschaftsästhetik
Landschaftsbewertung
Landschaftsbezogenes Bauen
Landwirtschaftliche Nutzung
Praktischer Naturschutz
Projekt Landschaftsplanung
Öffentlichkeitsarbeit und Beratungswesen
Ökologisch tragfähige Nutzung in Entwicklungsländern
Ökopsychologie und Ethik
Raum- und Landschaftsplanung
Raum- und Landschaftsplanung, Siedlungsplanung
Rechtskunde
Tourismus I
Tourismus II
Umweltökonomie
Umweltpolitik
Umweltverträglichkeitsprüfung / landschaftspflegerische Begleitplanung

Nach oben#